KRITIKEN

 

CATS (Capitol-Theater Düsseldorf)
musicals

"Die ... Band spielt unter der temporeichen musikalischen Leitung von Heiko Lippmann kompakt und knackig. Viele der unsterblichen Lloyd-Webber-Melodien klingen so auch 2004 noch frisch, temperamentvoll und zwischendurch richtig rockig."

 

DER KLEINE HORRORLADEN (Opernhaus Chemnitz)
musicals

"Die Lust zuzuhören wird ganz von der von Heiko Lippmann geführten Band bestimmt. Da rockt und poppt es, dass ein leichtes Mitwippen im Zuschauerraum zu bemerken ist."

 

WEST SIDE STORY (Theater Gera-Altenburg)
Freie Presse, Chemnitz

"... Heiko Lippmann am Pult, ..., sorgt für ein reibungsloses Miteinander von Bühne und Orchester. Dabei fordert er den engagiert zu Werke gehenden Musikern nicht nur das raue, gleißende Jazztimbre ab, ..., sondern gibt auch dem Hauchzarten, Lyrischen der Partitur breiten Raum."

OTZ, Gera

"... Bravos der Zuschauer ... Die wären ... für die gesamte Inszenierung verdient gewesen. Insbesondere jedoch für das Philharmonische Orchester, das unter der Leitung von Heiko Lippmann mit der fortschreitenden Handlung zu beeindruckendem Spiel und Klang findet."

Leipziger Volkszeitung

" .... das Theater nutzt seine Chance im Großen Haus in Gera. Auch dank Heiko Lippmann. ... bringt er nun ein aus Tänzern, Schauspielern und Sängern gemischtes Ensemble zu einer stimmigen Gesamtleistung. Lippmann ist vor allem eins: konsequent, und so stimmt das extrem glatte und runde Bernstein-Bild des Philharmonischen Orchesters Altenburg-Gera."

 

CRAZY FOR YOU (Theater für Niedersachsen Hildesheim)
Hildesheimer Allgemeine Zeitung

"Standing Ovations nach gut zweieinhalbstündiger Spielzeit. Und das liegt vorrangig an der Musik, die ... alle Sorgen wegpustet und die Beine wippen lässt. Der Sound mit glänzendem Blech, vollen Geigen und rhythmischer Percussion ist satt und saftig und steht der Original-CD kaum nach."

musicals

"Das Orchester findet unter souveräner Leitung von Heiko Lippmann schnell zum typischen Gershwin-Sound. Federleicht und dennoch knusprig angejazzt klingen die Songs, rassige Dynamik entfaltet sich in den großformatigen Ensembleszenen. Das hat immer Klasse und Drive."

 

CD CRAZY FOR YOU (Theater für Niedersachsen Hildesheim)
musicals

" ... das Orchester swingt und schwelgt unter Heiko Lippmanns straffem und zügigem Dirigat in Gershwins wunderbaren Melodien ..."

 

SIXOPRANOS
musicals

"Heiko Lippmann leitet vom Klavier aus die fetzig und stilistisch vielfältig aufspielende Combo, deren Klang immer wohltuend die Waage hält zwischen überraschenden Einfällen und Gala−kompatiblem Easy−Listening-Sound."

 

KLEIDER MACHEN LIEBE (Theater für Niedersachsen Hannover)
musicals

"Heiko Lippmann steuert als musikalischer Leiter die Band auf rockigem Kurs, sorgt für Dampf und Drive, gönnt auch den lyrisch sanften Liedern angemessenen Raum."

 

NERVENSACHE (Theater für Niedersachsen Hannover)
musicals

"Heiko Lippmann ist genau der richtige Mann am Pult für diese Partitur. Er lässt die bestens gelaunte Combo rocken, dreht auf, wenn nötig, gönnt den schrillen Augenblicken seinen Moment und dämpft die leiseren Songs auf Kammerton."

 

CD NERVENSACHE (Theater für Niedersachsen Hannover)
musicals

" ... kann sich die Aufnahme hören lassen. ... sondern vor allem, weil Dirigent Heiko Lippmann mit seiner Band William Finns abwechslungsreiche, vibrierende Musik mit so viel Drive interpretiert, dass es eine Freude ist."

 

NON(N)SENSE (Bühnen der Stadt Gera)
musicals

"Die musikalische Leitung lag in den Händen von Heiko Lippmann, der das musikalische Potpourri − Gospel, Country, Blues etc. − routiniert zu Gehör brachte. Der Schlussapplaus war verdientermaßen stürmisch."

 

BEAUTIFUL GIRLS (Musikalische Komödie Leipzig)
Leipziger Volkszeitung

"Mit Lippmann wehte ein frischer Wind ins prall gefüllte Haus Dreilinden. Der junge Dirigent strahlt freundliche Gelassenheit aus, souverän leitet er das Orchester. Lippmann − von dem ein Großteil der Orchesterarrangements für das Konzert stammt − moderierte selbst: eine gute Mischung aus Charme, Unterhaltung und Information."